Catch me if you can!

Catch me if you can!

PDF Week 6/2016: Canon 7D, 140mm (on 18-200mm lens), 1/800, f9, ISO 100.

Words of the photographer

This picture has just been published in NaturFoto, one of the best nature and wildlife journals in the German speaking region. It came out in the new February edition that can still be bought in most newsagents in Europe. I am proud that my first send-in made it into the selection. It is such a great feeling when photos are deemed good enough by the best of the best. It is also one way to give back a little bit to my friend Franziska Iseli who probably made me one of the few people in Australia to receive the journal every month. It is Franziska who I dedicate this picture to. 


Der Fotograf zum Bild

Titel: Fang mich, wenn du kannst (Catch me if you can)

Beschreibung: Da war es, mein Wunschobjekt der letzten Monate: ein Fischadler mit Fischbeute. Zu weit weg, mit dem falschen Objektiv an der Kamera, mit Besuch auf Sonntagsspaziergang bei hohem Sonnenstand. Ein Uebungsobjekt - Kameraeinstellungen auf manuell. Aber Halt: der Fischadler dreht auf uns zu. Lustloser Griff zur Kamera. Ploetzlich ist ein Pelikan mit im Bild. Fluechtender Fischadler fast fokussiert. Fotodistanz. Das Greif-Gespann fliegt beinahe ueber unsere Koepfe, dreht ab in die Ferne. Das Duo Raubvogel und Fisch ist auf die Speicherkarte gebannt - mein Traum erfuellt. Entwarnung, Feierabend, Erfolgsgenuss? Mitnichten! Der verfolgte Verfolger versucht erneut die Flucht und Schutz in Kameranaehe, schaut einigen Telefonfotographen und einem Tele-Fotographen in die Linse. Klick. Das Bild ist im Kasten, zeigt eine Verfolgung, Voegel und Fisch sprichwoertlich zum Greifen nahe. Weg sind sie. Zu weit weg. Der Greifvogel tut das Unbegreifliche: der Fisch gehoert dem Wasservogel, wird pelikanisiert, sobald er aus hoher Luft ins Wasser platscht. Der Seeadler entkommt erleichtert. Entspannung. Entwarnung? Endlich, denn Momente vor dem Fangspiel-Spektakel hatte bereits eine kranke See-Schildkroete meinen Adrenalin-Stand hoeher schnellen lassen. Aber das ist eine andere Geschichte aus dem Kapitel 'Fang mich, wenn du kannst'. (Danke fuer einige kleine Veraenderungen durch den NaturFoto Verlag)

Discussion

  • Franziska Iseli

    on February 5, 2016

    Than you for dedicating this picture to me! What an honor.
    It was my favorite of the series you showed me.

Powered by SmugMug Owner Log In